Angebote zu "Effekte" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Grundzüge der analytischen Mikroökonomie
35,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie kann es sein, dass in einer Ökonomie, in welcher jeder Teilnehmer nach seinem eigenen Nutzen strebt, kein Chaos herrscht, sondern sich ein Zustand einspielt, der eher an ein Gleichgewicht erinnert? Diese verblüffende Frage, die Adam Smith mit der "Unsichtbaren Hand" als Metapher für den Preismechanismus beantwortete, wurde die Initialzündung der Volkswirtschaftslehre. Dieses Buch zeigt analytisch präzise die Voraussetzungen für das Funktionieren des Preismechanismus auf. In einem umfassenden Modell, das schon zu Beginn alle Aspekte einer Ökonomie in den Grundzügen enthält, werden Angebots- und Nachfrageseite schrittweise immer detaillierter gestaltet und schließlich auch Erweiterungen wie externe Effekte, öffentliche Güter und unvollkommener Wettbewerb behandelt. Das Buch liefert eine wichtige Grundlage für eine mikrofundierte Makroökonomie.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Finck, C: Dynamische Effekte bei Zinsschocks in...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.03.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Dynamische Effekte bei Zinsschocks in der Neuen Keynesianschen Makroökonomie, Auflage: 1. Auflage von 2012 // 1. Auflage, Autor: Finck, Christian, Verlag: Examicus Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 24, Gewicht: 49 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Bitzer, J: Technologische Spillover-Effekte als...
62,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.05.2003, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Technologische Spillover-Effekte als Determinanten des Wirtschaftswachstums., Titelzusatz: Theoretische Erkenntnisse und empirische Evidenz., Autor: Bitzer, Jürgen, Verlag: Duncker & Humblot GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Wirtschaftstheorie // Makroökonomie // Ökonomik // Makroökonomik, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 164, Abbildungen: Tabellen, Abbildungen. 164 S., Reihe: Volkswirtschaftliche Schriften (Nr. 532), Gewicht: 228 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Schützenmeister, M: Bedeutung von Wohnimmobilie...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.05.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Bedeutung von Wohnimmobilienpreisen für die Geldpolitik, Titelzusatz: Bedingte Effekte auf die Wohnimmobilien- und private Konsumnachfrage, Auflage: 2015, Autor: Schützenmeister, Marcel, Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Wirtschaftstheorie und // philosophie // Makroökonomie, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 200, Informationen: Paperback, Gewicht: 276 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Hochschulökonomie - Analysen interner Steuerung...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.08.2003, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Hochschulökonomie - Analysen interner Steuerungsprobleme und gesamtwirtschaftlicher Effekte, Redaktion: Backes-Gellner, Uschi // Schmidtke, Corinna, Verlag: Duncker & Humblot GmbH // Duncker & Humblot, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Makroökonomie // Ökonomik // Makroökonomik // Industrien und Branchenstudien, Rubrik: Wirtschaft // Einzelne Wirtschaftszweige, Seiten: 161, Abbildungen: Tabellen, Abbildungen, Reihe: Schriften des Vereins für Socialpolitik, Neue Folge (Nr. 296), Gewicht: 240 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Uebelacker, Stefan: Gründungsausbildung
74,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.02.2005, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Gründungsausbildung, Titelzusatz: Entrepreneurship Education an deutschen Hochschulen und ihre raumrelevanten Strukturen, Inhalte und Effekte, Auflage: 2005, Autor: Uebelacker, Stefan, Verlag: Deutscher Universitätsvlg // Deutscher Universitätsverlag, Originalsprache: Deutsch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Führung // Unternehmensführung // Makroökonomie // Ökonomik // Makroökonomik // BUSINESS & ECONOMICS // Entrepreneurship // Management Science // Management und Managementtechniken, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 289, Abbildungen: 63 schwarz-weiße Abbildungen, 26 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 405 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Die Motive und potentiellen Effekte des Freihan...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,3, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Veranstaltung: Makroökonomie, International Management, Internationale Beziehungen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit widmet sich der entstehenden Industrialisierung der Landwirtschaft durch dasmögliche TTIP-Abkommen. Mit besonderem Fokus werden dabei die Motive der beteiligten Akteure herausgearbeitet und potentielle Effekte des Freihandelsabkommens zwischen der EU und den USA im Bereich von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) aufgezeigt, da die GVO und derenProdukte in Lebensmitteln bei den TTIP-Verhandlungen ein zentrales Thema einnehmen.Zunächst wird im zweiten Kapitel ein Überblick zur zunehmenden Bedeutung von Freihandelsabkommen mit ihren Zielen und Effekten in der internationalen Handelspolitik, gegeben. Im dritten Kapitel werden der aktuelle transatlantische Handel mit Waren und Dienstleistungen sowie Direktinvestitionen zwischen der EU und den USA näherbeleuchtet. Schließlich werden der Verhandlungsverlauf und die inhaltlichen Schwerpunkte des TTIP-Abkommens vorgestellt. Daran anschließend werden die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Akteure mit ihren Interessen, sowie ihreEinflüsse auf die Verhandlungsführer der EU und der USA, hinsichtlich der GVOLebensmittel herausgearbeitet.Im vierten Kapitel werden anhand einer ausgewählten Studie des ifo-Instituts, die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Auftrag gegeben wurde und besonders von politischen Akteuren rezipiert wird, die handelsschaffenden Auswirkungen und die Handelsumlenkungseffekte auf die EU,die USA und Drittstaaten dargestellt und analysiert. Schließlich werden die Hauptakteure der GVO-Konzerne vorgestellt, sowie die gravierenden Auswirkungen ihrer Einflussnahme auf die europäische Landwirtschaft und das europäische Vorsorgeprinzip thematisiert. Abschließend werden die daraus resultierenden Chancen und Risiken durch das mögliche TTIP-Abkommen erörtert. Abschließend werden im Schlussteil die zentralen Ergebnisse dieser Untersuchung bewertet und ein Ausblick gegeben.Aufgrund der hohen Komplexität des Themas und der gegebenen Rahmenbedingungen kann hier nur ein kleiner thematischer Ausschnitt bearbeitet werden. So kann leider nicht weiter auf das Thema Investitionsschutz und dieweitreichenden Rolle in der TTIP untersucht werden. Zudem wurde diese Arbeit während der noch anhaltenden Verhandlungen um das TTIP-Abkommen erstellt, sodass nur Quellen und Informationen, die vor Anfang Oktober 2014 veröffentlicht wurden, berücksichtigt werden konnten.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Dynamische Effekte bei Zinsschocks in der Neuen...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dynamische Effekte bei Zinsschocks in der Neuen Keynesianschen Makroökonomie ab 11.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage.. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Die Motive und potentiellen Effekte des Freihan...
41,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,3, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Veranstaltung: Makroökonomie, International Management, Internationale Beziehungen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit widmet sich der entstehenden Industrialisierung der Landwirtschaft durch dasmögliche TTIP-Abkommen. Mit besonderem Fokus werden dabei die Motive der beteiligten Akteure herausgearbeitet und potentielle Effekte des Freihandelsabkommens zwischen der EU und den USA im Bereich von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) aufgezeigt, da die GVO und derenProdukte in Lebensmitteln bei den TTIP-Verhandlungen ein zentrales Thema einnehmen.Zunächst wird im zweiten Kapitel ein Überblick zur zunehmenden Bedeutung von Freihandelsabkommen mit ihren Zielen und Effekten in der internationalen Handelspolitik, gegeben. Im dritten Kapitel werden der aktuelle transatlantische Handel mit Waren und Dienstleistungen sowie Direktinvestitionen zwischen der EU und den USA näherbeleuchtet. Schließlich werden der Verhandlungsverlauf und die inhaltlichen Schwerpunkte des TTIP-Abkommens vorgestellt. Daran anschließend werden die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Akteure mit ihren Interessen, sowie ihreEinflüsse auf die Verhandlungsführer der EU und der USA, hinsichtlich der GVOLebensmittel herausgearbeitet.Im vierten Kapitel werden anhand einer ausgewählten Studie des ifo-Instituts, die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Auftrag gegeben wurde und besonders von politischen Akteuren rezipiert wird, die handelsschaffenden Auswirkungen und die Handelsumlenkungseffekte auf die EU,die USA und Drittstaaten dargestellt und analysiert. Schließlich werden die Hauptakteure der GVO-Konzerne vorgestellt, sowie die gravierenden Auswirkungen ihrer Einflussnahme auf die europäische Landwirtschaft und das europäische Vorsorgeprinzip thematisiert. Abschließend werden die daraus resultierenden Chancen und Risiken durch das mögliche TTIP-Abkommen erörtert. Abschließend werden im Schlussteil die zentralen Ergebnisse dieser Untersuchung bewertet und ein Ausblick gegeben.Aufgrund der hohen Komplexität des Themas und der gegebenen Rahmenbedingungen kann hier nur ein kleiner thematischer Ausschnitt bearbeitet werden. So kann leider nicht weiter auf das Thema Investitionsschutz und dieweitreichenden Rolle in der TTIP untersucht werden. Zudem wurde diese Arbeit während der noch anhaltenden Verhandlungen um das TTIP-Abkommen erstellt, sodass nur Quellen und Informationen, die vor Anfang Oktober 2014 veröffentlicht wurden, berücksichtigt werden konnten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot