Angebote zu "Neoklassischen" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Bu, Mi: Grundzüge der klassischen und neoklassi...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.10.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Grundzüge der klassischen und neoklassischen Makroökonomie, Auflage: 3. Auflage von 1970 // 3. Auflage, Autor: Bu, Mi, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 44, Gewicht: 77 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Grundzüge der klassischen und neoklassischen Ma...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundzüge der klassischen und neoklassischen Makroökonomie ab 11.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Arbeitsbuch Makroökonomik und Wirtschaftspolitik
35,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Übungsbuch dient Studierenden der Makroökonomie und der makroökonomisch ausgeprägten Wirtschaftspolitik als Übungs- und Klausurvorbereitungshilfe. Inhaltlich richtet es sich an dem Lehrbuch "Grundlagen der Wirtschaftspolitik" von Prof. Dr. Paul J.J. Welfens aus, hierbei insbesondere an den ersten beiden Abschnitten zur makroökonomischen Theorie und Politik. Ebenso kann das Buch als Unterstützung oder Grundlage für Übungs- und Tutoriumsveranstaltungen zur Makroökonomie eingesetzt werden. Die einzelnen Kapitel fassen zunächst die wichtigsten inhaltlichen Aspekte zu den makroökonomischen Kernthemen zusammen, liefern dann jeweils zahlreiche Übungs- und Klausuraufgaben in wechselnden Aufgabentypen. Allen Aufgabenstellungen werden ausführliche Lösungen zugeordnet. Dabei decken die Übungen volkswirtschaftliche Modelle sowohl im neoklassischen also auch im keynesianischen Ansatz ab. Als Ergänzung zu den theoretischen Grundlagen und den Übungsaufgaben folgt ein Kapitel zu mathematischen Grundlagen, die die Inhalte des ersten Kapitels unterstützen bzw. generell einen Überblick über die Mathematik geben, die zum kompletten Verständnis bzw. zur eigenen Herleitung der Inhalte des Lehrbuchs benötigt werden oder zu empfehlen sind. Ein Glossar, in dem die wichtigsten Fachbegriffe, die im Rahmen des Buchs verwendet werden kurz erklärt sind, ein Symbol- bzw. Variablenverzeichnis, welches der Notation des Buches folgt, sowie Hinweise auf weiterführende Literatur und Quellen runden das Arbeitsbuch ab. Das vorliegende Arbeitsbuch richtet sich primär an dem Lehrbuch "Grundlagen der Wirtschaftspolitik" von Prof. Dr. Paul J.J. Welfens aus, hierbei insbesondere an den ersten beiden Abschnitten zur makroökonomischen Theorie und Politik. Aufgrund der Vielfältigkeit von über 650 Aufgaben unterschiedlichster Typen kann es allerdings auch im Verbindung mit anderen gängigen Lehrbüchern zur Volkswirtschaftslehre und hierbei insbesondere der Makroökonomie genutzt werden.Die einzelnen Kapitel fassen zunächst die wichtigsten inhaltlichen Aspekte zu den markoökonomischen Kernthemen zusammen, liefern dann jeweils zahlreiche Übungs- und Klausuraufgaben in wechselnden Aufgabentypen. Allen Aufgabentypen werden ausführliche Lösungen zugeordnet. Dabei decken die Übungen volkswirtschaftliche Modelle sowohl im neoklassischen als auch im keynesianischen Ansatz ab. Ergänzend wir eine Übersicht zu den mathematischen Grundlagen geliefert, die die Inhalte des ersten Kapitels unterstützen bzw. generell einen Überblick über die Mathematik geben, die zum kompletten Verständnis bzw. zur eigenen Herleitung der Inhalte der Lehrbuchs benötigt werden oder zu empfehlen sind. Ein Glossar, in dem die wichtigsten Fachbegriffe kurz erklärt sind, ein Symbol- bzw. Variablenverzeichnis sowie Hinweise auf weiterführende Literatur und Quellen runden das Übungsbuch ab. Mit Beginn der zweiten Auflage wird das Übungsbuch durch eine stetig wachsende Sammlung an digitalen Inhalten ergänzt, die das Verständnis noch weiter stärken.Studierenden der Volkswirtschaftslehre, insbesondere der Makroökonomie und der makroökonomisch ausgeprägten Wirtschaftspolitik dient das Buch als Übungs- und Klausurvorbereitungshilfe, ebenso kann es als Unterstützung oder Grundlage für Übungs- und Tutoriumsveranstaltungen in den angeführten Bereichen eingesetzt werden.

Anbieter: buecher
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Arbeitsbuch Makroökonomik und Wirtschaftspolitik
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Übungsbuch dient Studierenden der Makroökonomie und der makroökonomisch ausgeprägten Wirtschaftspolitik als Übungs- und Klausurvorbereitungshilfe. Inhaltlich richtet es sich an dem Lehrbuch "Grundlagen der Wirtschaftspolitik" von Prof. Dr. Paul J.J. Welfens aus, hierbei insbesondere an den ersten beiden Abschnitten zur makroökonomischen Theorie und Politik. Ebenso kann das Buch als Unterstützung oder Grundlage für Übungs- und Tutoriumsveranstaltungen zur Makroökonomie eingesetzt werden. Die einzelnen Kapitel fassen zunächst die wichtigsten inhaltlichen Aspekte zu den makroökonomischen Kernthemen zusammen, liefern dann jeweils zahlreiche Übungs- und Klausuraufgaben in wechselnden Aufgabentypen. Allen Aufgabenstellungen werden ausführliche Lösungen zugeordnet. Dabei decken die Übungen volkswirtschaftliche Modelle sowohl im neoklassischen also auch im keynesianischen Ansatz ab. Als Ergänzung zu den theoretischen Grundlagen und den Übungsaufgaben folgt ein Kapitel zu mathematischen Grundlagen, die die Inhalte des ersten Kapitels unterstützen bzw. generell einen Überblick über die Mathematik geben, die zum kompletten Verständnis bzw. zur eigenen Herleitung der Inhalte des Lehrbuchs benötigt werden oder zu empfehlen sind. Ein Glossar, in dem die wichtigsten Fachbegriffe, die im Rahmen des Buchs verwendet werden kurz erklärt sind, ein Symbol- bzw. Variablenverzeichnis, welches der Notation des Buches folgt, sowie Hinweise auf weiterführende Literatur und Quellen runden das Arbeitsbuch ab. Das vorliegende Arbeitsbuch richtet sich primär an dem Lehrbuch "Grundlagen der Wirtschaftspolitik" von Prof. Dr. Paul J.J. Welfens aus, hierbei insbesondere an den ersten beiden Abschnitten zur makroökonomischen Theorie und Politik. Aufgrund der Vielfältigkeit von über 650 Aufgaben unterschiedlichster Typen kann es allerdings auch im Verbindung mit anderen gängigen Lehrbüchern zur Volkswirtschaftslehre und hierbei insbesondere der Makroökonomie genutzt werden.Die einzelnen Kapitel fassen zunächst die wichtigsten inhaltlichen Aspekte zu den markoökonomischen Kernthemen zusammen, liefern dann jeweils zahlreiche Übungs- und Klausuraufgaben in wechselnden Aufgabentypen. Allen Aufgabentypen werden ausführliche Lösungen zugeordnet. Dabei decken die Übungen volkswirtschaftliche Modelle sowohl im neoklassischen als auch im keynesianischen Ansatz ab. Ergänzend wir eine Übersicht zu den mathematischen Grundlagen geliefert, die die Inhalte des ersten Kapitels unterstützen bzw. generell einen Überblick über die Mathematik geben, die zum kompletten Verständnis bzw. zur eigenen Herleitung der Inhalte der Lehrbuchs benötigt werden oder zu empfehlen sind. Ein Glossar, in dem die wichtigsten Fachbegriffe kurz erklärt sind, ein Symbol- bzw. Variablenverzeichnis sowie Hinweise auf weiterführende Literatur und Quellen runden das Übungsbuch ab. Mit Beginn der zweiten Auflage wird das Übungsbuch durch eine stetig wachsende Sammlung an digitalen Inhalten ergänzt, die das Verständnis noch weiter stärken.Studierenden der Volkswirtschaftslehre, insbesondere der Makroökonomie und der makroökonomisch ausgeprägten Wirtschaftspolitik dient das Buch als Übungs- und Klausurvorbereitungshilfe, ebenso kann es als Unterstützung oder Grundlage für Übungs- und Tutoriumsveranstaltungen in den angeführten Bereichen eingesetzt werden.

Anbieter: buecher
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Grundzüge der klassischen und neoklassischen Ma...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundzüge der klassischen und neoklassischen Makroökonomie ab 11.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Arbeitsbuch Makroökonomik und Wirtschaftspolitik
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Übungsbuch dient Studierenden der Makroökonomie und der makroökonomisch ausgeprägten Wirtschaftspolitik als Übungs- und Klausurvorbereitungshilfe. Inhaltlich richtet es sich an dem Lehrbuch "Grundlagen der Wirtschaftspolitik" von Prof. Dr. Paul J.J. Welfens aus, hierbei insbesondere an den ersten beiden Abschnitten zur makroökonomischen Theorie und Politik. Ebenso kann das Buch als Unterstützung oder Grundlage für Übungs- und Tutoriumsveranstaltungen zur Makroökonomie eingesetzt werden. Die einzelnen Kapitel fassen zunächst die wichtigsten inhaltlichen Aspekte zu den makroökonomischen Kernthemen zusammen, liefern dann jeweils zahlreiche Übungs- und Klausuraufgaben in wechselnden Aufgabentypen. Allen Aufgabenstellungen werden ausführliche Lösungen zugeordnet. Dabei decken die Übungen volkswirtschaftliche Modelle sowohl im neoklassischen also auch im keynesianischen Ansatz ab. Als Ergänzung zu den theoretischen Grundlagen und den Übungsaufgaben folgt ein Kapitel zu mathematischen Grundlagen, die die Inhalte des ersten Kapitels unterstützen bzw. generell einen Überblick über die Mathematik geben, die zum kompletten Verständnis bzw. zur eigenen Herleitung der Inhalte des Lehrbuchs benötigt werden oder zu empfehlen sind. Ein Glossar, in dem die wichtigsten Fachbegriffe, die im Rahmen des Buchs verwendet werden kurz erklärt sind, ein Symbol- bzw. Variablenverzeichnis, welches der Notation des Buches folgt, sowie Hinweise auf weiterführende Literatur und Quellen runden das Arbeitsbuch ab. Das vorliegende Arbeitsbuch richtet sich primär an dem Lehrbuch "Grundlagen der Wirtschaftspolitik" von Prof. Dr. Paul J.J. Welfens aus, hierbei insbesondere an den ersten beiden Abschnitten zur makroökonomischen Theorie und Politik. Aufgrund der Vielfältigkeit von über 650 Aufgaben unterschiedlichster Typen kann es allerdings auch im Verbindung mit anderen gängigen Lehrbüchern zur Volkswirtschaftslehre und hierbei insbesondere der Makroökonomie genutzt werden. Die einzelnen Kapitel fassen zunächst die wichtigsten inhaltlichen Aspekte zu den markoökonomischen Kernthemen zusammen, liefern dann jeweils zahlreiche Übungs- und Klausuraufgaben in wechselnden Aufgabentypen. Allen Aufgabentypen werden ausführliche Lösungen zugeordnet. Dabei decken die Übungen volkswirtschaftliche Modelle sowohl im neoklassischen als auch im keynesianischen Ansatz ab. Ergänzend wir eine Übersicht zu den mathematischen Grundlagen geliefert, die die Inhalte des ersten Kapitels unterstützen bzw. generell einen Überblick über die Mathematik geben, die zum kompletten Verständnis bzw. zur eigenen Herleitung der Inhalte der Lehrbuchs benötigt werden oder zu empfehlen sind. Ein Glossar, in dem die wichtigsten Fachbegriffe kurz erklärt sind, ein Symbol- bzw. Variablenverzeichnis sowie Hinweise auf weiterführende Literatur und Quellen runden das Übungsbuch ab. Mit Beginn der zweiten Auflage wird das Übungsbuch durch eine stetig wachsende Sammlung an digitalen Inhalten ergänzt, die das Verständnis noch weiter stärken.Studierenden der Volkswirtschaftslehre, insbesondere der Makroökonomie und der makroökonomisch ausgeprägten Wirtschaftspolitik dient das Buch als Übungs- und Klausurvorbereitungshilfe, ebenso kann es als Unterstützung oder Grundlage für Übungs- und Tutoriumsveranstaltungen in den angeführten Bereichen eingesetzt werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Arbeitsbuch Makroökonomik und Wirtschaftspolitik
49,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Übungsbuch dient Studierenden der Makroökonomie und der makroökonomisch ausgeprägten Wirtschaftspolitik als Übungs- und Klausurvorbereitungshilfe. Inhaltlich richtet es sich an dem Lehrbuch „Grundlagen der Wirtschaftspolitik“ von Prof. Dr. Paul J.J. Welfens aus, hierbei insbesondere an den ersten beiden Abschnitten zur makroökonomischen Theorie und Politik. Ebenso kann das Buch als Unterstützung oder Grundlage für Übungs- und Tutoriumsveranstaltungen zur Makroökonomie eingesetzt werden. Die einzelnen Kapitel fassen zunächst die wichtigsten inhaltlichen Aspekte zu den makroökonomischen Kernthemen zusammen, liefern dann jeweils zahlreiche Übungs- und Klausuraufgaben in wechselnden Aufgabentypen. Allen Aufgabenstellungen werden ausführliche Lösungen zugeordnet. Dabei decken die Übungen volkswirtschaftliche Modelle sowohl im neoklassischen also auch im keynesianischen Ansatz ab. Als Ergänzung zu den theoretischen Grundlagen und den Übungsaufgaben folgt ein Kapitel zu mathematischen Grundlagen, die die Inhalte des ersten Kapitels unterstützen bzw. generell einen Überblick über die Mathematik geben, die zum kompletten Verständnis bzw. zur eigenen Herleitung der Inhalte des Lehrbuchs benötigt werden oder zu empfehlen sind. Ein Glossar, in dem die wichtigsten Fachbegriffe, die im Rahmen des Buchs verwendet werden kurz erklärt sind, ein Symbol- bzw. Variablenverzeichnis, welches der Notation des Buches folgt, sowie Hinweise auf weiterführende Literatur und Quellen runden das Arbeitsbuch ab.  Das vorliegende Arbeitsbuch richtet sich primär an dem Lehrbuch „Grundlagen der Wirtschaftspolitik“ von Prof. Dr. Paul J.J. Welfens aus, hierbei insbesondere an den ersten beiden Abschnitten zur makroökonomischen Theorie und Politik. Aufgrund der Vielfältigkeit von über 650 Aufgaben unterschiedlichster Typen kann es allerdings auch im Verbindung mit anderen gängigen Lehrbüchern zur Volkswirtschaftslehre und hierbei insbesondere der Makroökonomie genutzt werden. Die einzelnen Kapitel fassen zunächst die wichtigsten inhaltlichen Aspekte zu den markoökonomischen Kernthemen zusammen, liefern dann jeweils zahlreiche Übungs- und Klausuraufgaben in wechselnden Aufgabentypen. Allen Aufgabentypen werden ausführliche Lösungen zugeordnet. Dabei decken die Übungen volkswirtschaftliche Modelle sowohl im neoklassischen als auch im keynesianischen Ansatz ab. Ergänzend wir eine Übersicht zu den mathematischen Grundlagen geliefert, die die Inhalte des ersten Kapitels unterstützen bzw. generell einen Überblick über die Mathematik geben, die zum kompletten Verständnis bzw. zur eigenen Herleitung der Inhalte der Lehrbuchs benötigt werden oder zu empfehlen sind. Ein Glossar, in dem die wichtigsten Fachbegriffe kurz erklärt sind, ein Symbol- bzw. Variablenverzeichnis sowie Hinweise auf weiterführende Literatur und Quellen runden das Übungsbuch ab. Mit Beginn der zweiten Auflage wird das Übungsbuch durch eine stetig wachsende Sammlung an digitalen Inhalten ergänzt, die das Verständnis noch weiter stärken. Studierenden der Volkswirtschaftslehre, insbesondere der Makroökonomie und der makroökonomisch ausgeprägten Wirtschaftspolitik dient das Buch als Übungs- und Klausurvorbereitungshilfe, ebenso kann es als Unterstützung oder Grundlage für Übungs- und Tutoriumsveranstaltungen in den angeführten Bereichen eingesetzt werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Renaissance der Makroökonomik
44,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Weltweite Massenarbeitslosigkeit, zunehmende Einkommensungleichheiten, anhaltende Wachstumsschwäche und aussenwirtschaftliche Ungleichgewichte - es ist offensichtlich, dass wir uns einer langandauernden und sozial destabilisierenden makroökonomischen Krise gegenübersehen. Aber auch die Makroökonomik befindet sich in der Krise, nicht zuletzt, weil sie wenig Bereitschaft gezeigt hat, die veränderten Rahmenbedingungen - Globalisierung, Abbau nationalstaatlicher Souveränität, öffentliche Verschuldung - zu reflektieren und in ihre Modelle zu integrieren. Die Suche nach wirtschaftspolitischen Alternativen ist notwendiger denn je. Die Beiträge des vorliegenden Bandes widmen sich daher - unter ausdrücklicher Berücksichtigung der aktuellen Bedingungen - einer Rekonstruktion der Makroökonomie und -politik. Theoretische Ansatzpunkte hierfür bietet die keynesianische Theorie im weitesten Sinne. Eine Rückkehr zum exzessiven Deficit-spending steht allerdings nicht zur Debatte, es sollen aber viele von der neoklassischen Theorie verdrängte Erkenntnisse der keynesianischen Theorie und deren institutionellen Bedingungen für die wirtschaftspolitische Praxis aufbereitet sowie Anschluss an die neuere keynesianische Forschung in den USA gesucht werden. Inhalt: Arne Heise: Makroökonomische Krise - Krise der Makroökonomik? - Hajo Riese: Zur Reformulierung der Theorie der Makropolitik - Ingo Schmidt: Keynesianismus - Wissenschaftliche Revolution, wirtschaftspolitisches Paradigma oder institutionelles System? - Michael Heine, Hansjörg Herr: Keynesianische Wirtschaftspolitik - Missverständnisse und Ansatzpunkte - Eckhard Hein: Geldpolitik, funktionale Einkommensverteilung und Kapitalakkumulation - Alois Oberhauser: Die Bedeutung der Verteilungszusammenhänge für die Makropolitik - Wolfgang Filc, Holger Sandte: Für eine regelgebundene Unabhängigkeit der Zentralbank - Gerd Grözinger: Drei wirtschaftspolitische Ziele, drei semiautonome Institutionen - Waltraud Schelkle: Die EWU als Versuch der (Wieder-)Gewinnung wirtschaftspolitischer Handlungsspielräume? - Helmut Baisch: Produktionsmerkantilismus: Die Tendenz zur Eigenfinanzierung und ihre Folgen für Produktion und Beschäftigung - Mathilde Lüken genannt Klassen: Amerikanischer und niederländischer Beschäftigungserfolg - ein Ergebnis von Deregulierung und Arbeitszeitverkürzung? - Arne Heise: Ungleichheit und Beschäftigung aus makroökonomischer Perspektive.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Grundlagen konventioneller Geldpolitik. Die Neu...
18,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich VWL - Geldtheorie, Geldpolitik, Note: 1,3, FernUniversität Hagen (Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Makroökonomik), Veranstaltung: Volkswirtschaftliche Aspekte von Finanzkrisen und der Globalisierung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Neue Neoklassische Synthese wurde in den 1990er Jahren durch die Integration Neukeynesianischer Ansätze in die damals populäre Neoklassische Theorie entwickelt und bildet die Basis von zahlreichen Zentralbankmodellen. In dieser Arbeit geht es darum, die Grundlagen der Neuen Neoklassischen Synthese und ihre Implikationen für die Geldpolitik darzustellen. Die Entwicklung der Makroökonomie des zwanzigsten Jahrhunderts wurde massgeblich vom Konflikt zwischen der klassischen und der keynesianischen Schule beeinflusst. Trotz anhaltender Meinungsverschiedenheiten, insbesondere im Hinblick auf die Rolle der Geldpolitik, ist seit den 70er Jahren ein in der Literatur als 'Neue Neoklassische Synthese' (NNS) bezeichneter Konsens zwischen den Vertretern der beiden Strömungen festzustellen. Diese Synthese versucht, die Stärken der beiden verschiedenen Denkrichtungen zu vereinen, und bildet die Basis für moderne Zentralbankmodelle sowie das von vielen Zentralbanken dieser Welt betriebene 'Inflation Targeting'.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot