Ihr Makroökonomie Shop

Burg, Jennifer von: Vorlesungsmitschrift zu Mak...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.12.2014, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Vorlesungsmitschrift zu Makroökonomie: Grundbegriffe, Titelzusatz: 2. Semester, Auflage: 1. Auflage von 2014 // 1. Auflage, Autor: Burg, Jennifer von, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 20, Gewicht: 45 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Wörterbuch für Geschäftsmann Deutsch-Russisch, ...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wörterbuch enthält über 22 000 Fachwörter und ihre Verbindungen, die aus den Bereichen Makroökonomie, politische Ökonomie, Finanzen, Buchhaltung,Statistik, Ökonometrie, Außenhandel, Wirtschaftsrecht, Transport,Logistik, Versicherungen, Werbung, Marketing sowie Public Relations u.a.stammen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Caglar, Gülay: Engendering der Makroökonomie un...
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.01.2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Engendering der Makroökonomie und Handelspolitik, Titelzusatz: Potenziale transnationaler Wissensnetzwerke, Auflage: 2009, Autor: Caglar, Gülay, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geschlechterforschung // Politik // Theorie // Philosophie // Wirtschaftstheorie // Wirtschaftspolitik // politische Ökonomie, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 268, Informationen: Paperback, Gewicht: 393 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Grundlagen der Makroökonomie
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lehrbuch stellt die Grundlagen der Makroökonomie und deren wesentlichen Aspekte in einer an der gesamtwirtschaftlichen Perspektive ausgerichteten Weise dar. Das sehr gut lesbare Lehrbuch umfasst den gesamten Kanon der Einkommens- und Beschäftigungstheorie, der traditionell im Grundstudium gelehrt wird: volkswirtschaftlicher Kreislauf und volkswirtschaftliche Gesamtrechnung, Gütermarktgleichgewicht bei autonomen Investitionen, Angebot und Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt, das Zusammenwirken von Güter-, Geld- und Arbeitsmärkten sowie Einkommen und Beschäftigung in einer offener Volkswirtschaft.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Einführung in die Makroökonomie
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Didaktisch exzellente Einführung in die Makroökonomie - statische, komparativ-statische und dynamische Analyse -, die sich an den Studenten im Grund- und Hauptstudium richtet, der sich zum ersten Mal mit dem Stoffgebiet der Ex ante-Makroökonomie befaßt.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Bu, Mi: Grundzüge der klassischen und neoklassi...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.10.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Grundzüge der klassischen und neoklassischen Makroökonomie, Auflage: 3. Auflage von 1970 // 3. Auflage, Autor: Bu, Mi, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 44, Gewicht: 77 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Seeger, Michel: Neue Keynesianische Makroökonomie
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.08.2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Neue Keynesianische Makroökonomie, Titelzusatz: Das New Keynesian Model, Auflage: 1. Auflage von 1990 // 1. Auflage, Autor: Seeger, Michel, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 28, Gewicht: 55 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Wiley Schnellkurs Makroökonomie
18,98 € *
ggf. zzgl. Versand

BRINGT DEN LERNSTOFF DER MAKROÖKONoMIE AUF DEN PUNKT!Martha L. Olney erklärt leicht verständlich die Grundlagen, Modelle und Werkzeuge der Makroökonomie. Sie führt Sie in Begriffe wie Angebot und Nachfrage ein und erläutert effizient, wie in der Makroökonomiegemessen wird. Sie lernen die Finessen von Fiskalund Geldpolitik kennen, begegnen Herrn Keynes underfahren, was es mit einer offenen Volkswirtschaft auf sich hat. Dieser Schnellkurs führt Sie schnell und verständlich durch die große Welt der Makroökonomie. Übungsaufgaben helfen Ihnen, schnellstmöglichIhr Basiswissen zu festigen. So gehen Sie mit mehr Sicherheit in Ihre Prüfungen.Schnell lernen:Der Einstiegstest: So überprüfen Sie Ihr Wissen und verbessern es gezielt.Der Kapitelüberblick: So finden Sie schneller die Stellen, die Sie interessieren.Die Lerntipps: So profitieren Sie von der Erfahrung der Autorin.Die Übungsaufgaben mit Lösungen: So überprüfen und festigen Sie Ihr Wissen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Schätzung von ökonometrischen Ungleichgewichtsm...
34,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgehend von den mikroökonomischen Grundlagen einer simultanen Erklärung der Faktornachfrage und den grundlegenden Thesen der Neuen Makroökonomie als theoretische Basis zur Analyse von Ungleichgewichtssituationen wird in dieser Arbeit ein makroökonomisches Ungleichgewichtsmodell für die Bundesrepublik spezifiziert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Rittenbruch, Klaus: Übungsbuch zur Makroökonomie
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.01.2001, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Übungsbuch zur Makroökonomie, Auflage: 5. Auflage von 2010 // 5. neu bearb. Aufl. Reprint 2014, Autor: Rittenbruch, Klaus, Verlag: De Gruyter Oldenbourg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Makroökonomie // Ökonomik // Makroökonomik, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 300, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 691 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Streit um die Makroökonomie
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die makroökonomische Theorie ist nach Finanz- und Eurokrise wieder in die Kritik geraten. Wissenschaft und Öffentlichkeit sind darüber zerstritten, ob und in welche Richtung theoretische und wirtschaftspolitische Konzepte reformiert werden sollen - oder ob ein "Zurück zu Keynes" der richtige Weg ist.Muss die Volkswirtschaftslehre ihr Gleichgewichtsdenken überwinden, um Krisen verstehen zu können? Soll man gesamtwirtschaftliche Vorgänge wieder stärker aus der Perspektive individueller Entscheidungen analysieren - oder übersieht man gerade dadurch makroökonomische Problemfelder? Verhalten sich die Menschen überhaupt rational - oder braucht man mehr wirtschaftspsychologische Erkenntnisse? Muss man Finanzmärkte und Banken in die Makromodelle einbauen?Das vorliegende Buch beantwortet diese Fragen auf der Basis einer theoriegeschichtlichen Revue von Wicksell, Hayek und Keynes über Friedman, Lucas und Sargent bis zu Woodford, dessen Ansatz den heutigen Mainstream repräsentiert. Es zeichnet den Wandel der makroökonomischen "Weltbilder" nach und erklärt ihre Struktur mit einfachen formal-theoretischen Modellen. Es bezieht eine eigenständige Position in der wissenschaftlichen Debatte und legt die Schwächen der verschiedenen makroökonomischen "Schulen" ebenso offen wie diejenigen ihrer Kritiker.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Geldpolitik
27,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Entscheidungen von Notenbanken wirken sich nicht nur auf Geschäftsbanken, sondern auch auf das Wirtschaftsumfeld von privaten Haushalten und Unternehmen aus. Im Zentrum dieses Buches stehen folgende drei Themenbereiche:Finanzmärkte: Das Buch beschreibt die Rolle des Geldes in der Marktwirtschaft, die Tätigkeit der Banken sowie die Preisbildung auf Wertpapier- und Devisenmärkten. Vor diesem Hintergrund analysiert es die Wirkungsweise der geldpolitischen Instrumente.Ein "neuer Konsens" in der Makroökonomie begreift nicht die Geldmenge, sondern den Zins als Hauptinstrument der Geldpolitik. Damit wird das traditionelle IS-LM-Modell durch einen Drei-Gleichungs-Ansatz ersetzt, in dem das Verhalten der Notenbank durch eine zinspolitische Reaktionsfunktion beschrieben wird.Die Konzeption zinspolitischer Strategien als Richtschnur für tagespolitische Entscheidungen der Notenbank berücksichtigt dabei wirtschaftspolitische Ziele, unterschiedliche Vorstellungen über die Funktionsweise einer Geldwirtschaft sowie Erfahrungen mit der Wirkungsweise geldpolitischer Instrumente.Der AutorProf. Dr. Heinz-Peter Spahn, Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftspolitik, an der Universität Stuttgart-Hohenheim. Seine Lehr- und Forschungsgebiete sind insbesondere Makroökonomie, Geld- und Währungspolitik sowie Theoriegeschichte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht